Info

 

Immobilie in Leipzig nahe der neuen Messe

Halle mit Freifläche Top Vermietet zum Kauf

Röhrsdorf:

Scheune mit 1.486 m² Grundstück Ausbau als Wohnhaus und Gewerbe

(Grundstück und Scheune 107.000 €)

GWP Klipphausen 3. BAB 30.000 m² für Industrieunternehmen verfügbar

GWG Roehrsdorf 4.899 m² Gewerbebauland verkauft

 

 

 

 

 

Falk Clausnitzer - Standortmanagement

26 Jahre aktive Gestaltung des Wirtschaftsstandortes Klipphausen im LK Meißen

Projektierung - Planung - Erschließung - Vermarktung - Betreuung - überregionale Aktivitäten

Vom Projektentwickler zum Standortmanagement 1990 - 2012

Am Anfang stand die Idee - eine gewerbliche Nutzung

an der BAB 4/Ausfahrt Wilsdruff Gemarkung Klipphausen


Als Projektentwickler begann die Überzeugung der Kommune von konzeptionellen Strategien. Mit Unterstützung einer Investorengruppe wurde ein ortsverträgliches Konzept erstellt, was handlungsweisend war und bis heute ist.

  • ohne Fördergelder 55 ha Gewerbebauland erschließen;
  • einen hohen Branchenmix in der Investorenansiedlung erzielen;
  • im wesentlichen Mittelständige und kleine Unternehmen ansiedeln;

Die Investorengruppe zog sich, im Wissen um die weitere Unterstützung des Projektentwicklers für die Kommune, zurück. Die Kommune hat selbst gelernt und kann mit dem Projektentwickler eine Eigenentwicklung fortzuführen.

2012 - ist ein GWP fast fertiggestellt

 

  • Entwicklung von 55 ha auf 93 ha
  • produzierende Firmen im hightec -Bereich, Dienstleitung; Medizintechnik, Bau, Hande,l Metallbau etc. insgesamt über 90 Firmen
  • kommunales Bauland ist ausverkauft; 5.000 m² Bauland von Privatinvestoren ist im Verkauf, 30.000 m² von Privatinvestor wegen zu geringer Entwicklungsfläche des Unternehmens zu verkaufen

2015 - Die Kommune arbeitet an einer Erweiterung des GWP und neuer Wohnbauflächen

  • Das Ziel besteht in der Erweiterung des B-Plangebietes um bis zu max. 70 ha Bruttofläche im Jahr 2015;
  • Für die Erweiterung wird an einem Lokalen Energiesystem mittels zentralem BHKW gearbeitet;
  • Mit der Flächennutzungsplanung wird an neuen Wohnbaustandorten in der Gemeinde Klipphausen gearbeitet

Bewährt hat sich die Entwicklung und Vermarktung unter Leitung des Standortmanagementes mit der Kommune und den Partnern der Wirtschaftsförderung und Behörden

 

Erfahrungen nutzen - Investorenakquisition für die Region

  • Industrieansiedlung im Industrie- und Gewerbegebiet RIO - Riesa
  • Gewerbegebiet Strehlaer Str. - Riesa
  • Gewerbegebiet Kesselsdorf - Wilsdruff u. a. Standorte